Grabmale

Zahlensymbolik

Ich wußte - doch jeder hätte es spüren müssen

im Zauber dieses ruhigen Atems -, daß die Periode

geregelt wurde durch das Verhältnis der Quadrat-

wurzel aus der Länge des Fadens zu jener Zahl n,

die, irrational für die irdischen Geister, in göttlicher

Ratio unweigerlich den Umfang mit dem Durch-

messer eines jeden möglichen Kreises verbindet,

dergestalt, daß die Zeit dieses Schweifens einer

Kugel von einem Pol zum andern das Ergebnis

einer geheimen Verschwörung der zeitlosesten

aller Maße war - der Einheit des Aufhängepunktes,

der Zweiheit einer abstrakten Dimension, der

Dreizahl von n, des geheimen Vierecks der Wurzel

und der Perfektion des Kreises.

Umberto Eco, aus dem 'Focaultschen Pendel'

Website: A. Siebold 2012-2017